FAQs

Fragen & Antworten rund um das Studium an der DHBW

Wann findet die Klausureinsicht statt?

Die Klausureinsicht erfolgt im Folgesemester in der jeweiligen Fakultät. Hierfür werden am schwarzen Brett oder im Sekretariat die Termine bekannt gegeben. Bei einer Klausureinsicht dürft ihr euch Notizen machen. Allerdings ist das Kopieren und Abfotografieren der Klausuren nicht erlaubt. Solltet ihr allerdings Zweifel an der Bewertung der Klausur/Prüfung haben, könnt ihr einen Einspruch einlegen. Hier besteht dann auch die Möglichkeit die Klausur, bspw. zur Vorlage bei einem Anwalt zu kopieren.

Was ist das Prüfungsamt und wo finde ich es?

Prüfungen sorgen bei den Studierenden stets für Verwirrung. Wer weiß besser Bescheid über die Prüfungsrichtlinien als das Prüfungsamt selbst. Deshalb wendet euch bei Fragen am besten immer gleich direkt an sie. Das Prüfungsamt hilft euch gerne alle Unklarheiten bei Studien- und Seminararbeiten zu beseitigen. Eine Klausur ist übrigens bereits bestanden, sobald ihr eine 4,0 oder besser schreibt. Prüfungsbeauftragter Herr Prof. Ringwald E-Mail: ringwald@dhbw-vs.de) Prüfungssekretariat Tanja Fischer E-Mail: fischer@dhbw-vs.de Frau Peter E-Mail: peter@dhbw-vs.de

Besteht an der DH Anwesenheitspflicht?

Da es sich bei dem DHBW-Studium um ein Intensivstudium mit 210 ECTS Punkten und einer Ausbildungsvergütung handelt, sind sämtliche Theoriebestandteile (Vorlesungen, Klausuren, etc.) mit einer Anwesenheitspflicht versehen. Diese ergibt sich aus eurem Arbeitsvertrag und dem Landeshochschulgesetz. Solltet ihr aus wichtigem Grund, z. B. Krankheit, nicht anwesend sein können, müsst ihr ein Attest oder eine entsprechende Bescheinigung im Sekretariat vorlegen.

Was sind Wahlpflichtseminare?

Bei Wahlpflichtseminaren müsst ihr euch jeweils zum Beginn des Semesters in den jeweiligen Modulen einschreiben. Im ersten Semester wird dies meist am Tag der Einführung besprochen, wann, wie und wo ihr euch für die Wahlpflichtseminare eintragen müsst. Ab dem zweiten Semester läuft das Ganze dann über die Studierendenplattform Willi. Wahlpflichtveranstaltungen sind Pflichtveranstaltungen, die zu besuchen sind. Bei Krankheit braucht ihr zwingend ein ärztliches Attest, sonst ist das Bestehen des jeweiligen Testats gefährdet. Auch hierzu wird euch aber in der Einführungsveranstaltung noch einiges erklärt werden.

Was versteht man unter einer Vorlesung?

Als Vorlesung bezeichnet man eine Unterrichtsform an einer Hochschule. Sie wird meistens von einem Professor oder Dozenten gehalten. Achja, und wenn sich die Vorlesung dem Ende zuneigt, solltet ihr euch als gut erzogene Studenten sportlich betätigen und eure Anerkennung der Vorlesung mit dem studentischen Applaus – dem Klopfen bekunden (vergesst ihr das einmal, sorgt das bei den Dozenten für ganz schöne Verwirrung).

Was hat es mit dem BaFöG auf sich?

Das Bundesausbildungsförderungsgesetz (kurz: BAföG) regelt die staatliche Unterstützung für die Ausbildung von Schülern und Studenten in Deutschland. Mit dem Kürzel BAföG wird umgangssprachlich auch die Förderung bezeichnet, die sich aus dem Gesetz ergibt. Das Gesetz gilt nach § 68 SGB I als besonderer Bestandteil des Sozialgesetzbuches und soll langfristig dort eingeordnet werden. Damit ist BAföG eine Sozialleistung.

Hilfreiche Infos rund um das Studentenleben


Alltägliche Fragen zum Leben als Student

Wo findet der DH Sport statt und welche Sportarten werden angeboten?

Die StuV präsentiert jede Woche den sogenannten DH Sport in der Alleensporthalle in Schwenningen. Je nach Quartal habt ihr hier an einem oder mehreren Abenden die Möglichkeit Fußball, Volleyball, Basketball usw. zu spielen. Die genauen Zeiten findet ihr auf Willi im StuV-Bereich und hier auf der Website.

Wo gibt es Kaffee und was zu Essen?

Das K19 wird wie die Mensa vom Studentenwerk Freiburg betrieben. Das K19 ist ein Café – Bistro und bietet neben einer Auswahl an verschiedenen Kaffees, Tees und anderen Getränken auch eine große Auswahl an Snacks an. Von leicht, gesund über vegetarisch bis deftig ist hier für jeden etwas dabei. Im K19 kann wie überall auf dem Campus auch das DH eigene WLAN genutzt werden. Darüber hinaus könnt ihr im K19 auch eure DH-Card mit Guthaben aufladen.  

Wo finde ich die Mensa und was kostet das Essen?

Die vom Studentenwerk Freiburg betriebene Mensa bietet immer zwei unterschiedliche Tagesmenüs an. Dazu gibt es viele Beilagen und ein Salatbuffet. Wer will, kann sich sogar außerhalb des Tagesmenüs zu einem etwas höheren Preis diverse Fleischgerichte bestellen. Mensa Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 11:00 - 14:00 Uhr Preise 2,75 € je Tagesmenü (Getränke und Salat kosten extra) Und wie schmeckt es? Das Essen in der neuen Mensa schmeckt und auch Nachschläge sind auf Nachfrage möglich. Jedoch ist Geschmack ja etwas sehr individuelles, deshalb unser Tipp, einfach ausprobieren.

Was sind „Campus Abende“?

Die DH veranstaltet regelmäßig Campus Abende, an denen Praktiker über Schwerpunkte aus ihren Arbeitsbereichen referieren oder mit anderen im Rahmen von Podiumsdiskussionen diskutieren. Diese kostenlose Veranstaltungsreihe bietet euch die Gelegenheit, außerhalb der Vorlesung mehr über aktuelle Themen aus der Praxis zu erfahren. Gleichzeitig könnt ihr einen kleinen Einblick in studiengangsfremde Bereiche bekommen und so einen Blick „über den Tellerrand werfen“. Die Termine werden ausgehängt und auf WILLI, Facebook und hier auf unserer Website veröffentlicht.